Herzlich Willkommen!

Die Alzheimer Selbsthilfegruppe Essen e.V. ist eine Angehörigengruppe von Demenz kranken Menschen und als gemeinnütziger Verein anerkannt. Sie wurde im Jahre 1993 gegründet.
Aufgabe der Selbsthilfe ist die Unterstützung unmittelbar betroffener Angehöriger von an Demenz erkrankten Menschen.

So fördert der Verein Gespräche und Informationsaustausch in der Gruppe durch regelmäßige Veranstaltungen und trägt dazu bei, Angehörige in ihrer Pflege- und Betreuungstätigkeit zu bestärken und die dementielle Erkrankung durch Aufklärung, Hilfen und emotionale Unterstützung zu bewältigen.

Seit 2004 bietet die Alzheimer SHG eine Betreuung erkrankter Angehöriger während ihrer Gruppenabende an. In einem gesonderten Raum findet eine Parallelveranstaltung mit Beschäftigungsangebot unter der Leitung von zwei geschulten Altenpflegerinnen statt.

Gruppenabende
Im neuen Jahr 2021 werden die Gruppenabende dreimal im Monat an unterschiedlichen Örtlichkeiten stattfinden.

Am 2. Donnerstag im Monat
18:00 bis 20:00 Uhr
Zentrum 60plus
Messings Garten 4 45147 Essen
Diese Gruppenabende finden mit Betreuung der erkrankten Angehörigen statt.

Am 3. Donnerstag im Monat
18:00 bis 20:00 Uhr
Ev. Gemeindehaus Rellinghausen
Bodelschwinghstr. 6 45134 Essen

Am 4. Donnerstag im Monat
16:00 bis 18:00 Uhr
Forum Billebrinkhöhe
Billebrinkhöhe 72 45136 Essen

Nähere Erläuterungen zu den Gruppenabenden finden Sie in der Rubrik Jahresprogramm.

Gäste sind -mit Voranmeldung- zu allen Veranstaltungen herzlich willkommen.

Kontakt:
Lucia Szymanski
Telefon: 0201 / 66 44 91
E-Mail: lucia.szymanski@t-online.de
www.alzheimer-selbsthilfe-essen.de