Telefonische Beratung

Die Covid19-Pandemie hat unser Land noch immer fest im Griff. So müssen wir uns den Gegebenheiten anpassen. Auf dieser Seite können Sie nähere Informationen nachlesen, unter welchen Bedingungen die Gruppenabende stattfinden.
Zurzeit besteht die Pflicht eines G2- Nachweises und das Tragen einer FFP2-Maske, um an den Gruppenabenden teilnehmen zu dürfen.
Jeweils ab Montag vor dem nächsten Gruppenabend erhalten Sie unter Tel. 0201 66 44 91 Informationen zu den aktuellen Covid 19-Regelungen, soweit diese unsere Gruppenzusammenkünfte betreffen.

Für eine telefonische Beratung wenden Sie sich bitte an:
Lucia Szymanski
Telefon 0201 66 44 91

Margarete Sager
Telefon: 0201 48 41 54